PRAXIS

Wir begrüssen Sie recht herzlich in unseren Praxisräumen im Uhlhornsweg 4 in Oldenburg bei angenehmer und freundlicher Atmosphäre.

Mit unserem kompetenten Team nehmen wir uns Ihres Problems oder dem Ihres Kindes sehr gern an und erarbeiten gemeinsam ein individuelles Konzept zur Lösung.

An 5 Tagen in der Woche stehen wir ganzjährig mit Rat und Tat bereit, um Ihnen oder Ihrem Kind zu einem Lächeln mit gesunden und geraden Zähnen zu verhelfen.

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 8.00 - 12.00 Uhr

und 14.00 - 17.00 Uhr, Freitags 8.00 - 12 Uhr.

Auch Mittwoch nachmittags sind wir für Sie da!

Die Praxis von außen
Die Praxis von außen

press to zoom
Der Empfang
Der Empfang

press to zoom
Sprechzimmer
Sprechzimmer

press to zoom
Die Praxis von außen
Die Praxis von außen

press to zoom
1/5
 

LEISTUNGEN

Wir Zahnärzte vom Praxisteam Dr. Alpers & Kollegen bieten Ihnen ein breites Spektrum der modernen Zahnheilkunde. Unser Ziel ist es, Ihre Zahngesundheit zu bewahren, zurück zu erlangen, zu pflegen und gemeinsam zu steigern.

Durch unsere Fachkenntnisse, regelmäßige Fortbildungen und ein großes Interesse an Technik und Wissenschaft bilden wir einen wichtigen Grundstock für Ihr Vertrauen in unsere Kompetenz.

Unsere Praxisphilosophie erkennen Sie in unserem Logo, denn mit gesunden Zähnen können Sie herzhaft lachen und das Leben genießen.

Ästhetische Zahnheilkunde
Kieferorthopädie
Parodontologie
Endodontologie
Implantologie
Zahnersatz
Digitales Röntgen
Bleaching
Lasertherapie
DAMON KFO-Behandlung
Knirscherschienen
 

ÄRZTETEAM

Dr. Carola Böß

Dr. Carola Böß

Herr Peter Meyer.jpg

ZA Peter Meyer

Dr. Janna Alpers.jpg

Dr. Janna Alpers

Dr. Mirco El-Aryan 2.jpg

Dr. Mirco El-Aryan

Herr Joachim Kowaczek.jpg

ZA Joachim Kowaczek

 
 

PRAXISTEAM

VERWALTUNG

ASSISTENZ

PROPHYLAXE

DENTALTECHNIK

KIEFERORTHOPÄDIE

Wie verläuft eine kieferorthopädische Behandlung?

Besteht die Notwendigkeit einer kieferorthopädischen Behandlung, werden alle erforderlichen Unterlagen für einen kieferorthopädischen Behandlungsplan erstellt, der dann bei Ihrer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung eingereicht wird und von dieser genehmigt werden muß. Zu diesen Unterlagen gehören:

• Fotos

• Abformungen für Modelle

• Röntgenbilder (In unserer Praxis erstellt mittels eines digitalen Verfahrens, das eine erheblich geringere Strahlenbelastung

  mit sich bringt als bei den ansonsten üblichen Techniken.)

Ferner werden gegebenenfalls ergänzende therapeutische Maßnahmen eingeleitet wie z. B. eine professionelle Zahnreinigung oder eine Füllungstherapie oder aber es wird, falls erforderlich, mit der Zusammenarbeit mit ärztlichen oder heilkundlichen Bereichen (Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Logopädie, Orthopädie etc.) begonnen.

Im Anschluß an die Auswertung der Behandlungsunterlagen und die Planerstellung besprechen wir die vorgesehenen Therapiemaßnahmen mit Ihnen (und Ihrem Kind!).

Auch empfehlenswerte ergänzende Maßnahmen, die vornehmlich von gesetzlichen Versicherern nicht getragen werden, werden im Detail erklärt und vorgestellt und bezüglich der Kosten aufgeschlüsselt.

Hinsichtlich der Kostenübernahme seitens der Krankenversicherungen - ob gesetzlich oder privat - und der Finanzierung von Leistungen, die Sie als Patient bzw. Erziehungsberechtigter eines jungen Patienten selbst zu tragen haben, erfahren Sie in unserer Praxis.

Therapeutische Maßnahmen, Geräte, Apparaturen:

Welches Gerät, welche Apparatur für die jeweilige Therapie der Zahn- und/oder Kieferfehlstellungen notwendig ist, ist individuell sehr verschieden und wird von den Behandlern festgelegt. Keine Behandlung ist mit einer anderen vergleichbar, da viele, viele persönliche und individuelle Aspekte bei der Wahl des Mittels eine Rolle spielen. Selbstverständlich versuchen wir, auf viele Belange unserer Patienten einzugehen und bei Auftreten von Problemen Abhilfe zu schaffen (Reduzierung der Apparatur bei starkem Würgereiz, Schutz der Zähne bzw. der festsitzenden Apparatur bei Kampfsportarten oder beim Spielen von Blechblasinstrumenten usw. ).

Kann in jedem Alter eine kieferorthopädische Behandlung erfolgen?

Grundsätzlich JA! Voraussetzung ist allerdings eine perfekte Mundhygiene und ein gesunder Zahnhalteapparat!

Aus diesem Grund wird bei uns PROPHYLAXE groß geschrieben - sowohl in der Kinder- als auch in der Erwachsenenbehandlung.

Werden Apparaturen, ob lose oder festsitzend, eingegliedert, entstehen zusätzliche Nischen für Beläge und Bakterien. Wenn die hygienischen Verhältnisse im Mund dann schon im Vorfeld nicht optimal sind, kommt es zu einem Überwuchern des Belag-Bakterien-Rasens im Mund und Karies und Zahnfleischerkrankungen sind die Folge. Darum ist die Schaffung von perfekten hygienischen Verhältnissen im Mund sowie das Erhalten dieses Zustandes ein unbedingtes Muss für eine erfolgreiche kieferorthopädische Behandlung.

Die Zahngesundheit ist das A und O!

Wenn diese Voraussetzungen geschaffen sind, steht einer kieferorthopädischen Behandlung nichts im Wege, egal in welchem Alter!

 

SERVICE

Wir möchten, daß Sie sich in unserer Praxis wohl fühlen!

Deshalb bieten wir Ihnen folgende Service-Leistungen an:

• Recall-Service - Erinnerung an Ihre Vorsorgeuntersuchung

• Beratung über Ihre Mundhygiene

• Bereitstellung von individuell an Ihren Bedarf angepassten Dentalhygiene-Artikeln

• Individuelle Beratung über die verschiedenen Möglichkeiten des Zahnersatzes

• Optimale und schnelle Anpassung Ihres Zahnersatzes durch unsere Zusammenarbeit mit dem Labor Vareler Dentaltechnik

• Anfertigung von Zahnspangen in unserem hauseigenen Labor

• Ratenzahlung

• Übernahme der Formalitäten mit Ihrer Krankenkasse

Zusatzversicherung

 

KINDER-/JUGENDLICHE

Sei kein Frosch - schöne Zähne sind ein Leben lang wichtig!

Sicherlich kennst du irgendjemanden in deinem Umfeld, der eine lose oder feste Zahnspange trägt. Und du hast dich auch sicher gefragt, warum derjenige sich eine solche Behandlung antut. Warum? Weil er weiß, daß gerade Zähne ganz, ganz wichtig sind, um gesund durch das weitere Leben zu gehen.

Schiefe Zähne sehen längst nicht so schön aus wie gerade Zähne, lassen sich schlechter pflegen und weisen daher oftmals Löcher (Karies) und Zahnfleischentzündungen in ihrem Umfeld auf, denn durch den Schiefstand der Zähne sind viel mehr Nischen vorhanden, in denen sich krankmachende Beläge ansammeln können, als in einem Gebiss, in dem die Zähne schön nebeneinander stehen.

Belässt man nun die schiefen Zähne, kann es zu den erwähnten Folgen kommen. Deine Mitmenschen werden sich fragen, warum gerade du nichts unternimmst, um diesen Zustand zu verbessern. Manche werden verwundert schauen, vielleicht dich auch darauf aufmerksam machen.

Problematisch wird es, wenn du in ein paar Jahren ins Berufsleben startest. Gerade, gesunde Zähne sind heutzutage ein wichtiger Baustein für Erfolg!

Möchtest du von jemandem bedient werden, der ungepflegte, schiefe Zähne hat? Oder kannst du dir vorstellen, daß ein Mensch mit eben solchen Zähnen einen wichtigen Beruf ausübt? Eben, darum sind gerade Zähne soooooo wichtig.

Und deine spätere Freundin/dein späterer Freund finden gerade Zähne garantiert auch toll!

Brauche ich eine lose oder feste Zahnspange:

Das ist individuell sehr verschieden! Wenn deine Freundin/dein Freund vielleicht nur eine lose Zahnspange hat, kann es in deinem Fall aber wichtig sein, eine lose und/oder eine feste Zahnspange zu tragen. Das werden wir anhand deiner Behandlungsunterlagen (Fotos, Modelle, Röntgenbilder) festlegen und mit dir und deinen Eltern besprechen.

Mögliche Probleme versuchen wir gleich von Anfang an aus dem Weg zu räumen! Solltest du z. B. unter starkem Würgereiz leiden oder aufgrund sportlicher oder musikalischer Aktivitäten einen speziellen Mundschutz benötigen, werden wir dir diesbezüglich gerne helfen und dieses gleich bei der Therapieentscheidung berücksichtigen.

Außerdem stehen wir dir durch unsere umfangreichen Behandlungszeiten nahezu ganzjährig an 5, zum Teil 6 Tagen in der Woche zur Verfügung, um bei eventuell auftretenden Problemen schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen.

Tut eine Zahnspange weh?

Sicherlich wirst du Veränderungen an deinen Zähnen spüren, aber jede Veränderung bedeutet zugleich eine Verbesserung deiner ursprünglichen Situation. Dennoch ist es möglich, mit entsprechenden Maßnahmen, eventuelle Unannehmlichkeiten so klein und gering wie möglich zu halten.

Welche Möglichkeiten gibt es, Unannehmlichkeiten während einer Behandlung mit einer festen Zahnspange so gering wie möglich zu halten?

Anders als bei einer losen Zahnspange, die nicht den ganzen Tag getragen werden muß, sitzt eine feste Zahnspange über Monate ununterbrochen 24 Stunden am Tag auf den Zähnen. Da liegt der Wunsch nahe, eventuelle Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten.

So kann es, gerade zu Anfang, zum Scheuern der Apparatur an der Schleimhaut kommen. Dagegen kann man sich behelfen, indem man auf die scheuernden Teile der Apparatur (Drahtenden oder Ecken der Brackets, das sind die Plättchen, die auf die Zähne geklebt werden), Wachs klebt, das natürlich immer wieder zu erneuern ist. Es hilft dir, die Zeit zu überstehen, bis die Schleimhaut in deinem Mund sich an die Apparatur gewöhnt hat und verhornt ist.

Ein wichtiges Kriterium, mögliche Beschwerden klein zu halten, ist die Wahl des Bracketsystems. Heutzutage gibt es Brackets und entsprechende Drähte (Bögen), die dir helfen, dich ganz schnell und ohne große Unannehmlichkeiten an deine feste Zahnspange zu gewöhnen. Superelastische Spezialbögen wirken dabei bequemer und schneller als herkömmliche Stahlbögen und haben längst nicht so viele folgenschwere Nebenwirkungen wie diese.

Gerne beraten wir dich und deine Eltern im Vorfeld bezüglich der Bracketwahl. Anhand von Anschauungsmodellen, die du selbstverständlich in die Hand nehmen und von allen Seiten betrachten kannst, wird sicherlich das für dich passende und richtige Bracketsystem schnell gefunden sein.

 
 

KONTAKT

Unsere Adresse

Uhlhornsweg 4

26129 Oldenburg

Telefon: 04 41 - 5 86 66  •  Telefax: 04 41 - 5 86 01

E-Mail: praxis@lachen-ist-leben.com

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 8 - 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Freitags 8 - 12 Uhr

Auch Mittwoch nachmittags sind wir für Sie da!